Realschule Plus - Daun Vulkaneifel - Kooperative Realschule
Daun Vulkaneifel

Abschluss 

Die Fachoberschule schließt am Ende der Klassenstufe 12 mit einer Prüfung zur Erlangung der Fachhochschulreife ab. Diese besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. 

  • Die schriftliche Prüfung erfolgt in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und im Fach Gesundheit und Pflege.
  • Die mündliche Prüfung kann in allen Fächer der Stundentafel, mit Ausnahme der Fächer Sport und Fachpraxis, abgelegt werden.
  • Im Fach Gesundheit und Pflege kann statt der schriftlichen Prüfung auch eine Facharbeit angefertigt werden. Die Schule legt für alle Teilnehmer eine einheitliche Prüfungsform fest. 

Nach bestandener Prüfung erhält der Absolvent ein Zeugnis der allgemeinen Fachhochschulreife. Dieses berechtigt

  • zum Studium in jeder Fachrichtung
  • an allen Fachhochschulen der Bundesrepublik Deutschland und an Hochschulen für angewandte Wissenschaften
  • an ausgewählten Standorten auch Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie (Niedersachsen)
  • zum Besuch einer entsprechenden Berufsoberschule, die in einem Jahr zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur) führt.
© Drei-Maare-Realschule plus Daun
zurück    hoch    drucken
Schulstraße 3 • 54550 Daun
Tel.: 0 65 92 / 983 18-0 • Fax: 0 65 92 / 983 18-29 • E-Mail: info@rsplusdaun.de