Realschule Plus - Daun Vulkaneifel - Kooperative Realschule

Technik und Naturwissenschaften

Herstellen und erklären - erfinden und forschen. Kreativität und Neugier - die Welt gestalten und erklären. Seit Urzeiten für den Menschen Faszination und Triebfeder zugleich:

Technik und Naturwissenschaft - aktueller und wichtiger denn je.

Die Weiterentwicklung nur technisch oder nur naturwissenschaftlich ausgerichteter Fächer zu einem gemeinsamen Wahlpflichtfach bietet Mädchen und Jungen die besondere Chance, ihre kognitiven und pragmatischen Begabungen zu entdecken und weiter zu entwickeln. Die intelligente Kombination von Kopf und Hand, Wissen und Können erschließt ihnen wichtige Berufs- und Zukunftschancen. Die Kompetenz, analytische Fähigkeiten und systemisches Denken zur Erklärung von Phänomenen und zur Lösung von Problemen zu nutzen, ist Ausgangspunkt, um an der modernen technischen Welt teilzuhaben und ihren Alltag und ihre Lebenswelt in einem technisch-naturwissenschaftlichen Sinn wahrzunehmen und nachhaltig zu gestalten.

Der Unterricht im Fach Technik und Naturwissenschaft …

  • schafft eine sachliche Orientierung in den Bereichen des Stoff-, Energie- und Informationsumsatzes
  • führt ein in die fachspezifischen Methoden und Arbeitsformen wie Planung, Konstruktion, Analyse, Fertigung, Experiment etc.
  • vermittelt Kenntnisse über Strukturen, Funktionen und Wirkzusammenhänge in Systemen und Prozessen in Natur und Technik
  • fördert Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit vorhandenen Ressourcen, Umwelt und Technik
  • ist handlungsorientiert und fördert die Kreativität

Die Problem- und Handlungsfelder zur Kompetenzentwicklung sind das Abbild unserer technischen und natürlichen Welt. Energie, Ressourcen, Mobilität, Gesundheit, Kommunikation, Produktion, Ver- und Entsorgung usw. beinhalten eine Fülle technischer und naturwissenschaftlicher Fragestellungen, die es zu ergründen gilt. Die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler ist das Thema. Sie zu erklären und zu verstehen, ist Voraussetzung, um verantwortlich zu handeln. Etwas zu erfinden, aus Bestehendem Neues zu machen, das funktioniert und nützlich ist – das ist Motivation, um das Entdeckte noch genauer zu erforschen. Die Erkenntnisgewinnung erfolgt nach dem Leitprinzip „Beobachten, Messen, Steuern, Regeln“.

Im Orientierungsangebot liegt der Schwerpunkt im Ausprobieren von Materialien und Werkzeugen, im Anfertigen von einfachen funktionalen Gegenständen und im Beobachten und Beschreiben einfacher technischer und naturwissenschaftlicher Zusammenhänge. In den weiter führenden Klassen erhalten naturwissenschaftliche Fragestellungen eine stärkere Gewichtung, komplexere technische Problemstellungen sollen zunehmend selbständig gelöst werden. Technik und Naturwissenschaft  bietet eine fundierte Grundlage zum Erlernen von technisch oder naturwissenschaftlich geprägten Berufen und kann Motivation schaffen naturwissenschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Studiengänge anzustreben - gerade auch für Mädchen.
 

 
Weitere Informationen zu den Wahlpflichtfächern können Sie unter folgendem Link einsehen:
http://realschuleplus.rlp.de/uploads/media/Rahmenplan_Wahlpflichtbereich.pdf

© Drei-Maare-Realschule plus Daun
zurück    hoch    drucken
Schulstraße 3 • 54550 Daun
Tel.: 0 65 92 / 983 18-0 • Fax: 0 65 92 / 983 18-29 • E-Mail: info@rsplusdaun.de