Realschule Plus - Daun Vulkaneifel - Kooperative Realschule
Daun Vulkaneifel

Großzügige Spende für Bücherwürmer

Lesen stellt eine Schlüsselqualifikation in der heutigen Wissensgesellschaft dar, die entscheidenden Einfluss auf nahezu alle Lebensbereiche hat. Lesen und Lesekompetenz sind einfach unverzichtbar sowohl für den Erfolg in der Schule als auch den Zugang zum Arbeitsmarkt.
Doch Kinder im Medienzeitalter ans Lesen bringen ist eine Herausforderung, das weiß auch Deutschlehrerin Julia Pitzen, die zurzeit die Schülerbücherei der Drei-Maare-Realschule plus Daun neu aufbaut. Ihr geht es insbesondere darum, den bereits bestehenden Fundus mit zeitgemäßer Literatur mit Anknüpfungspunkten für die Schüler zu erweitern. Nun erhielt sie Unterstützung vom Verein Bürgerdienst, der Herzenswünsche erfüllen möchte, in Form einer großzügigen Geldspende. Neben der Anschaffung aktueller Literatur soll damit auch eine Leseecke mit Couch finanziert werden.
,,Unter anderem haben wir uns auf die Fahne geschrieben, Kinder und Jugendliche zu fördern und Lesen ist einfach immens wichtig“, begründet Vorstandsmitglied Erwin Borsch die Entscheidung des Bürgerdienstes, der jährlich über 40 Projekte in verschiedensten Bereichen sponsort.

Das Foto zeigt Erwin Borsch vom Vorstand des Bürgerdienst e.V., Lehrerin Julia Pitzen, den stellvertretenden Schulleiter Thomas Follmann (rechts) und Leseratten der Realschule bei der Spendenübergabe.

© Drei-Maare-Realschule plus Daun
zurück    hoch    drucken
Schulstraße 3 • 54550 Daun
Tel.: 0 65 92 / 983 18-0 • Fax: 0 65 92 / 983 18-29 • E-Mail: info@rsplusdaun.de