Realschule Plus - Daun Vulkaneifel - Kooperative Realschule
Daun Vulkaneifel

Die Fachoberschule eröffnet viele Möglichkeiten

Am 24.11.2017  öffnete  auch die FOS  ihre Türen für interessierte Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern. Zu Beginn der Veranstaltung stand die FOS im Fokus. Frau Heel-Doenhardt, Koordinatorin der Fachoberschule, informierte ihre Zuhörer über den Weg bis zur allgemeinen Fachhochschulreife. Dabei standen vor allem die Vorteile im Vordergrund. Dazu gehören insbesondere der Zeitfaktor und der Praxisbezug. Nur in der Fachoberschule ist es möglich innerhalb von zwei Jahren die allgemeine Fachhochschulreife zu erlangen, die die Türen zu vielen interessanten Berufen öffnet. Da die Schülerinnen und Schüler während des ganzen 11ten Schuljahres ein Praktikum absolvieren, haben sie schon sehr früh die Möglichkeit Einblick in den Berufsalltag zu erlangen. Ein weiterer Schwerpunkt des Vortrags lag auf der Neuerung der FOS in Daun. Die Fachrichtung Gesundheit und Soziales, die hier unterrichtet wird, wird ab dem kommenden Schuljahr mit dem  Profil Psychologie ergänzt.

Auch die Zugangsvoraussetzungen wurden thematisiert. Neben dem Praktikumsvertrag brauchen Schülerinnen und Schüler, die die Fachoberschule besuchen wollen,  ein bestimmtes Notenprofil auf dem Zeugnis zum Sekundarabschluss I. Ausnahmen gelten hier für die Bewerber von Gymnasien. So können sich Bewerber von einem G8-Gymnasium schon  mit der Versetzung in die Klasse 10 bewerben. Bedingt dadurch befinden sich in der FOS leistungsstarke und motivierte Schüler, was im Unterrichtsalltag ein angenehmes Lernklima für alle Beteiligten ermöglicht.
Erstmals standen auch die Perspektiven nach der Schule  intensiv im Blick der Veranstaltung. Dazu wurden Referenten von Hochschulen und Betrieben aus der Umgebung eingeladen, die die Möglichkeiten von Ausbildung und insbesondere  Dualem Studium nach der allgemeinen Fachhochschulreife darstellten. So wurden auch die Interessen der Schülerinnen und Schüler der Klassen 11 und 12 mit in die Abendveranstaltung einbezogen.
Abschließend stellten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 11 ihre Praktikumsbetriebe vor und demonstrierten  beispielhaft Inhalte, die sie bisher  kennengelernt  haben. Gleichzeitig boten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 12 Snacks an, die genau wie ihr Unterrichtsalltag den Blick auf die Gesundheit lenkten.
Abschließend möchten wir uns bei allen bedanken, die den gut besuchten  Abend für Interessenten und Schüler der Fachoberschule Daun so interessant gestaltet haben.

© Drei-Maare-Realschule plus Daun
zurück    hoch    drucken
Schulstraße 3 • 54550 Daun
Tel.: 0 65 92 / 983 18-0 • Fax: 0 65 92 / 983 18-29 • E-Mail: info@rsplusdaun.de